vietnamesische Kampfkunst

  • Die Vovinam Gruppe Neustetten entstand als Neugründung aus der Vovinam Gruppe Deckenpfronn. So erweitert Trainer Christian Wecke die Möglichkeit Vovinam zu erlenen auch im Raum Tübingen.

     

    Als Ausgleich zu alltäglichen Beschäftigungen, bietet Vovinam vielseitige Bewegungstechniken unter Einsatz des gesamten Körpers, der Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit. Dabei spielen körperliche Voraussetzungen, wie z.B. die Statur und die eigene Kraft, die dann Schritt für Schritt erarbeitet wird, vorerst eine eher untergeordnete Rolle. Neben der Verbesserung der körperlichen Fitness, Kondition und auch Koordination steht die Selbstverteidigung im Vordergrund. Gelernte Arm- und Beintechniken befähigen Vovinam-Schüler zur Verteidigung im Ernstfall. Aber auch das Erkennen von Gefahrensituationen und das präventive Verhalten, um erst gar nicht in selbige zu geraten, werden ebenfalls trainiert. Gleichzeitig versuchen wir, den Geist zu stärken und unseren Schüler Selbstvertrauen zu vermitteln, damit sie für das Leben gewappnet sind.

     

    Allerdings stellt Vovinam keinen Crash-Kurs in Selbstverteidigung dar, sondern vielmehr eine Kampfkunst, die den Schüler langfristig begleitet und prägt. Durch Gürtelprüfungen und ein Stufensystem in der Anwendung der Übungen, werden Techniken stets vertieft und verfeinert.

     

    Und mit der richtigen Einstellung und Motivation, erarbeiten wir uns auch Chancen, an Europa- und Weltmeisterschaften teilzunehmen. Durch Training mit erfahrenen EM- und WM-Teilnehmern und sogar Titelträgern, können wir jeden individuell auf den Weg zu seinem Ziel bringen.